Salon #4 – Spezialwissen, Wissende, Institutionen, Kunst und Geld

Salon #4  – Kunstpädagogischer Salon trifft Diemut Schilling. Der Salon #4 findet statt am Mittwoch 4.  Juni von 18–20 Uhr an der Universität UDE, Raum B28 im Institut für Kunst und Kunstwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen

Das MUS-E Labor ist ein interdisziplinärer Erlebnispfad und ein künstlerisches Projekt von Diemut Schilling für Kinder im Rahmen von Ruhr2010. Die Vorstellung des Projektes soll ein Gespräch anregen – über Möglichkeiten kooperativer Expertisenmischung auf einem Pfad durch physikalische Phänomene und über künstlerische Möglichkeiten der Vernetzung von Spezialwissen, Wissende, Institutionen, Kunst und Geld.

Diemut Schilling ist Bildende Künstlerin und initiiert u.a. partizipative Kunstprojekte, Professorin an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter und u.a. Mitglied im Rat für Kulturelle Bildung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.